Referenzprojekte
Projektbeschreibung

Die Stadt Meppen soll in ihrer Gesamtheit an das Glasfasernetz der Firma EWE-Tel angebunden werden. Wir beplanen in diesem Projekt insgesamt circa 1.400 Anschlusspunkte in der Meppener Innenstadt sowie im Süden Meppens auf einer Strecke von knapp 40 Kilometern. Die große Herausforderung hier ist die Anbindung der Meppener Innenstadt. Vorgabe ist es, die Anschlusspunkte im Bereich der Fußgängerzone so anzubinden, dass das Pflaster in der Fußgängerzone selbst unangetastet bleibt.

Zusammenfassung
Merkmale

1.400 Anschlusspunkte auf knapp 40 Kilometern, Anbindung der Innenstadt

Kunde

Stadt Meppen